Bilder Nordpokal

Nordpokal 2017 in Neumünster

Rekordbeteiligung „Nordpokal 2017“ in Neumünster

Der LV 2 Präsident Hans Hermann Fuchs und die Turnierleitung (Dietmar Nagorny und Gudrun Elvers) begrüßten 196 Einzelspieler (2016/168), 75 Tandems (2016/60) und 24 Mannschaften (2016/18) und im Rommé (Doris & Gerd Pächnatz) 16 Einzelspieler (2016/16) und 7 Tandems (2016/7) herzlich.

Bevor der Wettkampf gestartet wurde, nahm der LV 2 Präsident noch die Ehrung von Dietmar Nagorny, Spiel- und Ligaleiter Präsidium LV 02 sowie Staffelleiter RL 2, für 40jährige Mitgliedschaft im DSKV vor und überreichte Nadel und Urkunde. Diese Auszeichnung wurde mit viel Beifall und einem 3fachen "Gut Blatt" begleitet.

Erstmalig wurde für den Einzelwettbewerb ein Startgeld von 15 € erhoben, so dass die Preisgelder entsprechend erhöht werden konnten. In jeder Serie wurden zudem auch jeweils 3 Serienpreise ausgelobt.

Ohne Schiedsrichterentscheidung verlief das Turnier ruhig und angenehm. Die Siegerehrung begann ab 18:15 Uhr mit den Rommé-Siegern. 

Beim Rommé-Tandem gewannen Uschi Wiegels und Doris Fuchs, Harburg/SC Hademarschen mit 2017 Pkt. Im Rommé Einzel gewann Uschi Wiegels, Harburg mit 1026 Pkt. vor Doris Fuchs SC Hademarschen mit 991 Pkt. sowie Roger Käfer, Jevenstedt mit 972 Pkt.

Im Skat Mannschaftswettbewerb siegte der SC Albersdorf mit 13652 Pkt. vor Bordesholm mit 13395 Pkt. und Herz As Neumünster mit 13015 Pkt.

Im Skat Tandem siegten R. Neumann/W. Töllner, Brutkamp Albersdorf mit 7319 Pkt. vor E. Blanke/O. Witt, Ostsee Kiel mit 7290 Pkt. und R. Johannsen/R. Jastrow, 1. SC Annen, mit 7162 Pkt.

Im Skat Einzel gewann Wolfgang Pehlke, Herz As Neumünster mit 4528 Pkt. vor Uwe Elsner, SC Hoya mit 4319 Pkt. und Michael Wittke, SK Schlei mit 4314 Pkt. 

Allen Gewinnern Herzlichen Glückwunsch!

Auf ein Neues am Sonntag, 2. Sept. 2018 in der Stadthalle Neumünster.

1. Platz: Wolfgang Pehlke Herz As Neumünster
1. Platz: Wolfgang Pehlke Herz As Neumünster

Vergangenes